Safran als Potenzmittel

In der Vergangenheit war das Wissen um die positive Wirkung von Kräutern und Gewürzen weit größer als heutzutage. Vor allem Gewürze und Farbstoffe aus dem Orient und Asien erfreuen sich in  Europa schon seit Jahrhunderten großer Beliebtheit. In der heutigen Zeit ist uns der Gebrauch dieser ehemals kostbaren Güter lediglich aus der Küche bekannt. Doch insbesondere exotische Gewürze wie Safran besitzen neben ihrem erlesenen Geschmack auch beeindruckende Heilwirkungen.

Safran 2 1 in Safran als Potenzmittel

Safran gilt seit jeher als unsagbar kostbar, denn schon allein die Anbaugebiete sind klein und die Ernte der Safranfäden ist verbunden mit mühevoller Handarbeit. Doch der Aufwand lohnt sich und zumindest aus der orientalischen und asiatischen Küche ist Safran nicht wegzudenken. Darüber hinaus ist der Farbton ebenfalls beliebt. Wie viele natürliche Stoffe besitzen Kräuter und Gewürze aber nicht nur geschmackliche Talente. Wer früher kundig war um das Wissen der Heilkräuter- und Gewürze, besaß mächtiges Wissen. Außerdem kann Safran durch potenzsteigernde Wirkungen zusätzlich glänzen und das gilt sowohl für weibliche als auch männliche Patienten.

Safran 3 in Safran als Potenzmittel

Tatsächlich wurde an der Universität Teheran das medizinische Potenzial dieses uralten Gewürzes wissenschaftlich untersucht. Dabei wurden den Probanden über vier Wochen hinweg zweimal pro Tag Extrakte aus Safran verabreicht. Nach Abschluss der Testreihe wurden die Männer erneut befragt und untersucht. Dabei stellte sich heraus, dass mehr als die Hälfte der betroffenen Männer eine Verbesserung der sexuellen Leistungsfähigkeit beobachtet haben.

In der Tat ist es den Wissenschaftlern bei diesen Probanden gelungen, nachweisliche Verbesserungen der Potenzfähigkeit festzustellen. Vor allem die Fähigkeit zur Bildung einer zuverlässigen Erektion wurde mit der Einnahme des Extrakts aus Safran verbessert. Der Grund dafür liegt vermutlich darin begründet, dass Safran insbesondere die Mikrozirkulation des Blutes in den feinen Blutgefäßen steigert. Bei sexueller Erregung macht sich dieser Effekt dann bemerkbar durch eine stärkere Erektion. Somit konnte herausgestellt werden, dass Safran in vielerlei Hinsicht ein Multitalent ist und vor allem für die männliche Gesundheit eine Bereicherung darstellen kann.

Verwandte Beiträge

Diskussion

Kommentar schreiben ist nicht möglich.

Kommentare sind geschlossen.