In welchen Dosierungen wird Viagra verschrieben?

Viagra ist das erste in Deutschland zugelassene und meist verwendete Potenzmittel. Medizinische Studien haben erwiesen, dass Viagra über 80% aller Männer zu einer verbesserten Erektion und somit stärkeren Potenz verholfen hat.

Viagra kaufen kann man in den Dosierungen 25mg, 50mg und 100mg erhältlich. Die für Sie richtige Dosierung wird von Ihrem Arzt bestimmt. In der Regel wird Ihnen Ihr Arzt zu Beginn der Behandlung mit Viagra die niedrigste Dosierung (25mg Filmtabletten) verschreiben, bevor auf die am häufigsten verschriebene Dosierung (50mg Filmtabletten) erhöht wird. Für den Fall, dass Viagra in den Dosierungen von 25mg und 50mg bei Ihnen nicht die gewünschte Wirkung entfaltet, kann ein Arzt die stärkste Dosierung (100mg Filmtabletten) verschreiben.

Hinweis zu den Dosierungen

Erhöhen Sie die Dosierung niemals ohne vorherige Absprache mit Ihrem Arzt. Sollten Sie das Gefühl haben, dass die 25mg, respektive 50mg Filmtablette, nicht die nötige Wirkung erzielt, suchen Sie das Gespräch mit Ihrem Arzt. Sie können sich darüber hinaus auf unserer Themenseite „Viagra Dosierungen“ über den Einsatz der unterschiedlichen Wirkstoffdosierungen informieren.

Verwandte Beiträge

Diskussion

Kommentar schreiben ist nicht möglich.

Kommentare sind geschlossen.